Unbenannte Seite

Entsorgungspreise
Entsorgungspreise

Entsorgungspreise
des Entsorgungszentrums Pohlsche Heide

Entsorgungspreise als PDF-Datei (gültig ab 01.04.2017)

Anfahrt

Abrechnung von Abfallanlieferungen unterhalb der Mindestlast von 200 kg

Seit 2011 dürfen nach einem Bescheid des Eichamtes Bielefeld Abfallanlieferungen mit Nettogewichten unterhalb 200 kg nicht mehr gewichtsabhängig abgerechnet werden. Somit sind Pauschalbeträge anzusetzen, zu denen diese Anlieferungen künftig abgerechnet werden.


Kleinmengenanlieferungen an den Wertstoffhöfen



Abfallanlieferungen mit Pkw am Wertstoffhof

Limousinen, deren Kombiversion oder Geländewagen,
keine Vans, keine Pickups, keine Pkw mit Kastenaufbau
oder separater Ladefläche, keine Pkw mit ausgebauten Sitzen
oder außenliegenden Aufbauten, auf denen Abfälle transportiert werden



pauschal
Netto

8,40 €
Brutto

10,00 €
Abfallanlieferungen mit Pkw (Kofferraumladung)          
(Volumen bis 200 Liter / 2 Abfallsäcke)

pauschal 4,20 € 5,00 €
Abfallanlieferungen am Wertstoffhof (Handablader)

Pkw mit Anhänger, Transporter, Klein-Lkw sowie am Wertstoff-
hof I ausgeschlossene Fahrzeuge, wenn die Abfälle vom
Anlieferer nach Anweisung des Betriebspersonals sortiert
werden

Verwiegung
Mindestpreis
(< 200 kg)
117,65 €/t *
16,81€
140,00 €/t *
20,00 €
Handablader, Wertstoffhof, wie vorgenannt, ohne Sortierung



Grünabfallanlieferungen mit PKW als Limousine oder
deren Kombiversion, Geländewagen mit Grünschnitt


Grünabfälle, kompostierbar



Holz, verwertbar (unbehandeltes Holz, Spanplatten, Möbelholz)



Asbesthaltige Baustoffe (verpackt in Folie oder BigBags)



Boden o. Bauschutt auf Pkw-Anhänger bis 1.000 kg Nutzlast


PKW-Altreifen (mit oder ohne Felge)

Verwiegung
Mindestpreis
(< 200 kg)

pauschal



Verwiegung
Mindestpreis
(< 200 kg)

Verwiegung
Mindestpreis
(< 200 kg)

Verwiegung
Mindestpreis
(< 200 kg)

pauschal
(max. 1t)

Stück

150,00 €/t *
16,81 €


2,52 €



46,22 €/t *
8,40 €


50,00 €/t *
8,40 €


60,00 €/t *
8,40 €


9,24 €


2,10 €

178,50 €/t *
20,00 €


3,00 €



55,00 €/t *
10,00 €


59,50 €/t *
10,00 €


71,40 €/t *
10,00 €


11,00 €


2,50 €

Altmetalle, Papier/Pappe, Elektronikschrott (privat)

Autostaubsauger nach der Abfallanlieferung

kostenlos

kostenlos



Gewerbliche Anlieferungen zur Deponie und MBA (gilt auch für Landwirtschaft)

Die nachfolgenden Preise gelten ausdrücklich nur für die Abfallherkunft Kreis Minden-Lübbecke.

Die Abfälle werden zur Ermittlung eines Entgeltes gewogen. Die Zuordnung einer Abfallart zu einer Tarifgruppe ergibt sich hier aus dem Positivkatalog des Entsorgungszentrums.

Abfallherkunft Kreis Minden-Lübbecke

Feste Massenabfälle für Deponiebetrieb (Erden, Steine, Beton)
Netto

29,00 €/t
*
Brutto

34,51 €/t *

Sonstige mineralische Abfälle
AVV 17 06 05 Asbesthaltige Baustoffe (siehe unten)
AVV 17 08 02 Baustoffe auf Gipsbasis
AVV 17 06 03 Dämmmaterialien (siehe unten)


60,00 €/t *
50,00 €/t *
190,00 €/t *


71,40 €/t *
59,50 €/t *
226,10 €/t *

Restabfälle zur mechan.-biolog. Behandlung
AVV 17 09 04 gemischte Bau- und Abbruchabfälle
AVV 20 03 01 gemischte Siedlungsabfälle
und andere

auf Anfrage


Asbesthaltige Baustoffe und mineralische Dämmmaterialien (KMF)

Asbesthaltige Baustoffe (AVV 170605*) und mineralische Dämmmaterialien (AVV 170603*) dürfen nur mit einem gültigen Entsorgungsnachweis angeliefert werden. Sie müssen zudem sicher verpackt werden (BigBags).

Abfallerzeuger, bei denen weniger als 20t dieses Abfalles anfallen, können diese über Transporteure, die über einen Sammelentsorgungsnachweis verfügen, anliefern lassen.

Von der vorgenannten Nachweispflicht ausgenommen sind lediglich Abfallerzeuger, wenn bei ihnen nicht mehr als insgesamt zwei Tonnen gefährliche Abfälle (Kleinmengen) jährlich anfallen.

Bei Fragen zu Anlieferungsbedingungen, Entsorgungsnachweisen, Satzungen, usw.:
Ihr Ansprechpartner: Herr Koch-Schulte 05703 / 98 02 - 42


Diese Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, weitere Abfälle auf Anfrage.

Öffnungszeiten Deponie und Kompostwerk

Öffnungszeiten Deponie, MBA, Wertstoffhöfe, Kompostwerk:

montags bis freitags 7.30 Uhr - 17.00 Uhr
samstags 7.30 Uhr - 13.00 Uhr

* Bei Unterschreiten der Mindestlast von 200kg wird ein Mindestentgelt berechnet (gilt nicht für Pauschalpreise und Stückmengen)

Unbenannte Seite
Copyright KAVG 2010 - 2017

Kreis, Minden, Lübbecke, Lübbecke, Minden-Lübbecke, Abfall, Abfallanalytik, Abfallberatung, Abfallentsorgung, Abfallentsorgungsanlage, Abfallentsorgungsbetrieb, Abfallentsorgungsbetrieb des Kreises Minden-Lübbecke, Abfallmenge, Altdeponie, Altholz, Altreifen, AML, Basisabdichtung, Bauschutt, Baustoff, Baustoffbörse, Bioabfall, Bioabfallkompostierung, Biokompost, Biokompostierung, Biotonne, Blockheizkraftwerk, Bodendeponie, Deponie, Deponiebasisabdichtung, Deponiebesichtigung, Deponiebetrieb, Deponieentgasung, Elektronikschrott, Entsorgung, Gasverwertung, Gesellschaft zur Verwertung organischer Abfälle, Grünabfall, Grundwasserüberwachung, GVoA, Hille, KAVG, Kläranlage, Kläranlagenanalytik, KommunaleAbfallVerwertungsGesellschaft, Kompost, Kompostierung, MBA, Mechanisch-biologische Abfallbehandlung, Minden-Lübbecke, MBA, Mühlenkreis, Müll, Pohlsche Heide, Problemabfall, Recycling, Rekultivierung, Restabfall, Ringdrainage, Rotte, Schadstoffe, Schadstoffmobil, Schadstoffsammlung, Schrott, Selbstüberwachung, Sickerwasser, Sickerwasserkontrolle, Sickerwasserreinigung, Siedlungsabfalldeponie, Sonderabfall, Vergärung, Wertstoffhof, Grundwassermonitoring